Das Leben ist schön...

Ameland

Ich hoffe, wir hatten keine Erlebnisse wie anno dazumal auf der Titanic oder der Andrea Doria und sind trocken auf der Insel angekommen.......

Die westfriesischen Inseln entstanden vor etwa 10.000 Jahren. Nach der letzten Eiszeit, der so genannten Weichseleiszeit, stieg der Meeresspiegel und füllte die südliche Nordsee mit Wasser. Am Ufer bildeten sich große Moore, die von Gezeitenabsätzen wie Sand und Lehm überlagert wurden. Die Wogen der Nordsee schoben Sand immer weiter an die Küste und es kam zur Entstehung von Sandbänken vor der Küste. Durch Pflanzenwachstum wurden sie nach und nach höher und formten sich zu einer geschlossenen Dünendecke. Einige Jahrhunderte nach Beginn unserer Zeitrechnung zerbrach das Meer die Dünenkette in einzelne Teile. Das Wasser drang ein und überflutete das heutige Wattenmeer. So entstanden sowohl die West- als auch die Ostfriesischen Inseln.

Ameland ist ein Kleinod der friesischen Inseln. Wer Halligally oder Remidemmi erwartet, ist hier falsch. Es wird sicher eine Wetterfrage sein, wie lang wir die Ruhe ertragen können....